Vereine / Projekte aus aussteller 2019

Savethedogsbih

Wie es der Name schon verrät, hilft Savethedogsbih Strassenhunden in Bosnien und Herzegowina zu einem besseren Leben. Das Projekt, welches vor ungefähr 10 Monaten von Bruno Jelovic gegründet wurde, stellte anfänglich nur eine Wunschidee dar. Durch einen Besuch in seinem Heimatland Bosnien, stach ihm die Not der Strassenhunde sofort ins Auge. Er verpflegte die Hunde mit Futter und Wasser. Diese Art von Hilfe war leider nur begrenzt möglich, jedoch wurden viele Personen in der Umgebung auf sein Handeln aufmerksam. Mit ihrer Hilfe und durch Spenden seiner Internet-Community können die Hunde heute neben der Verpflegung auch medizinisch versorgt werden.

 

Das Projekt blüht: Das Helferteam wächst, es werden Sterilisationen durchgeführt, unzählige Hunde konnten ein glückliches Zuhause finden, die provisorischen Unterkünfte für den kalten Winter stehen schon bereit und die für uns erfreulichste Nachricht: Die Bauarbeiten des Hundeheims in Bugojno sind bereits im vollen Gange. Wir kommen unserem grossen Ziel “Tierheim“ jeden Tag einen Schritt näher.

 

Haben wir dich neugierig gemacht? Wenn ja, dann komm doch am Weihnachtsmarkt bei unserem Stand vorbei. Es gibt leckere Snacks, Getränke und auf jeden Fall tolle Gespräche.

Wir freuen uns auf dich und deinen Vierbeiner, bis bald!

.

das Savethedogbih-Team 🐶💙


Stray Paws

Strassenhunde haben keine eigene Stimme!

Wenn Du ihr Leid ignorierst, werde ich Dich erinnern.

Wenn Du sie nicht verstehst, werde ich für sie übersetzen.

Wenn Du sie nicht hören kannst, werde ich ihre Stimme sein.

 

Genau nach diesem Motto betreibt der Verein Stray Paws Swiss aktiven Tierschutz und richtet seine Bestrebungen darauf aus, griechischen Strassenhunden ein artgerechtes Leben ohne Leid und Schmerz – dafür mit Liebe und Geborgenheit – zu ermöglichen.

 

Natürlich sind auch wir nicht in der Lage, die Welt zu verändern! Was uns unterscheidet? Wir schauen nicht weg und versuchen damit einen kleinen aber feinen Unterschied zu machen – zu helfen, da wo die Hilfe am dringendsten gebraucht wird!

 

Wir leisten Aufklärungsarbeit und versuchen durch den griechischen Mutterverein Stray Paws of Pyrgos vor Ort die Lebensqualität von griechischen Strassenhunden zu verbessern, indem heimatlose Hunde gefüttert, gerettet und versorgt werden. Selbstverständlich ist ein Grundpfeiler die Vermehrung unerwünschter Tiere durch Kastrationen einzudämmen und schlussendlich somit das Leid auf den Strassen zu mindern.

 

Wir versuchen zu helfen wo wir können, denn für uns ist klar:

"Es ist nicht "nur ein Tier"... Es ist ein Herz, das schlägt, eine Seele, ... die fühlt und ein Leben das leben will."

(Sylvia Rassloff)


 

          Impressum

          Kontakt

          Datenschutz